Onlineshop

 

Impressum

 

               

 

               

 

               

 
 

Artikel im Shop:

 16434

 Sonderangebote (7) Artikel gefunden

Onlineshop

 

Artikel im Warenkorb

 0

 
 

Artikel mit Preisvorschlag (527)

Send Your best price (527)

Neue Artikel - New Products (87) 

Sonderangebote (7)

 

Top Angebote (7)

10 % Ansichtskarten (1665)

10 % Militaria 1870-1914 (93)

10 % Antiquitäten Uhren Münzen (2)

10 % Plakate Flugblätter Propa.. (85)

10 % Bücher (67)

10 % Fotoshop Militaria 1914-1.. (434)

10 % Militaria 1914-1918 (77)

10 % Militaria 1919-1933 (193)

10 % Fotoshop - Militaria 1933.. (12148)

10 % Bajonette Dolche 1933-194.. (18)

10 % Orden Urkunden Ausweise E.. (895)

10 % DDR 1946-1989 (294)

10 % Bethge Verlag (18)

10 % BRD ab 1949 (35)

10 % AUSLAND - MILITARIA (47)

Versandkosten Porto Shipping costs

Bezahlung / Payment

  

  

 

  

 

 

 

 

10% Nicolausrabatt - 2 New Products Tuesday (Dienstag) ca. 14.oo Uhr

     
 

Für alle Ihre gekauften Artikel werden nur einmal Versandkosten berechnet !

 
     

     
 

 

 

 

Art Deco Alabaster Lampe Signiert Prof. G. Bessi Harlekin um 1920

SELTEN !! ORIGINAL !!
ORIGINAL Zeitgenössisch Herrliche Art Deco Alabaster / " Speckstein " Lampe
Rückseitig am Sockel Signiert Prof. G. Bessi
mehrteilige Lampe mit Sockel Mittelteil mit Harlekingruppe Lampenfuß Lampenoberteil und schwerern Glasschirm in Rosenform

Typische Art Deco " Harlekin Maskerade " um 1920 - leider Beschädigung ( Fehlstelle ) am Arm und am Instrument ( Restaurierung möglich )

schwerer Quarzlampenschirm mit sehr kleinen Bestoßstellen ( nicht defekt )

original Elektrokabel mit Bakelitt Schukostecker

die aus mehreren Teilen zusammengesetzte Lampe wird durch ein Metallstab zusammengefügt , die Verbindung ist gesichert aber leicht lose
Größe : Sockel : 31 x 16 cm Gesamthöhe ca. 47 cm mit Rosenlampenschirm
der Gesamtzustand ist gut und optisch sehr ansprechend ( Beschädigung Blickseite rechte Hand / Instrument )

Ein Versand ist aufgrund des Gewichtes und des Schutzes vor Beschädigung nicht möglich ca. 25 bis 35 kg

der Käufer kann die Art Deco Lampe gern während der Auktion Vorort besichtigen - nach Auktionsende unbedingt Selbstabholung Vorort !!!! Kein Post oder Speditionsversand möglich !!! SELBSTABHOLUNG !!!

Prof. G. Bessi studierte an der Akademie der Schönen Künste in Florenz. Im Jahr 1879 gründete er eine eigene Werkstatt in Volterra und fertigte vorwiegend Büsten und Statuen aus Alabaster, Marmor und Onyxmarmor an. Daneben schuf er einige Bronzestatuen und Statuetten. Er war einer der bedeutendsten Vertreter der italienischen Salonbildhauerei. In seinen Arbeiten vereinte er Formen des Neoklassizismus und des Jugendstils. Bessi war von 1891 bis 1910 Direktor an der Kunstschule von Volterra und lehrte dort bis zu seinem Tode. Diese Einrichtung gilt als die weltweit einzige Kunstschule für Alabasterkunst. Sie wurde begründet, da in der Nähe von Volterra natürlicher Alabaster seit mindestens dem sechsten Jahrhundert vor Christus abgebaut und verarbeitet wird.

Die Alabaster-Kunstwerke von Bessi wurden auf den Weltausstellungen in Paris, Turin und St. Louis ausgestellt und prämiert. Seine Werke wurden mit großem wirtschaftlichen Erfolg international vertrieben. Die Skulpturen wurden auch nach Amerika geliefert und waren Bestandteil von zahlreichen Privatsammlungen, die die Exponate teilweise Museen zur Verfügung gestellt haben. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren Bessis Skulpturen sehr begehrt und es wurden häufig Repliken angefertigt. Spätere Arbeiten trugen die Signatur "Studio Prof. G. Bessi".

Neben Skulpturen entwarf Bessi auch Gebrauchsgegenstände, wie Schachspiele aus Alabaster und Onyx sowie Lampen.

Bedeutende Museen besitzen heute Werke von Bessi, unter anderem die St. Petersburger Eremitage.Die größte Sammlung seiner Werke ist im Museum von Volterra, dem Ecomuseo dell’Alabastro zu finden.

 

599.00

ArtNr: 1534246987